Heute möchten wir euch eine Modifikation für euer Spiel vorstellen, die erst heute Nacht frisch erschienen ist. Mit dieser bekommt ihr die Möglichkeit, die Haustiere aus der neuen Hunde & Katzen-Erweiterung aktiv zu steuern, was normalerweise nicht möglich ist.

Ihr könnt mit ihnen Interaktionen an Objekten auf eurem Grundstück und in der Spielwelt ausführen, die verschiedenen Menüs an der Benutzeroberfläche öffnen und vieles mehr.

Interessant ist hierbei, dass die Mod es nur ermöglicht, auf das untere Auswahlbild zu klicken, sonst wurde laut dem Mod-Ersteller nichts verändert. Die Tiere haben sogar eigene Emotionen, manche Textfelder sind aber aktuell leer. Das bedeutet also, dass die Entwickler wahrscheinlich ursprünglich geplant haben, die Tiere aktiv steuerbar zu machen, sich aus irgendeinem Grund aber doch dagegen entschieden haben.

Herunterladen könnt ihr euch die Modifikation von AOM hier auf der Website von Sims 4 Studio. Wenn ihr noch nicht sicher seid, wie die Installation und die Funktion von Mods funktioniert, könnt ihr euch hier noch einmal alles dazu durchlesen.

1 Kommentar

  1. Das war genau das, was ich mir gewünscht habe – Steuerbare Tiere. Derzeit aber ist das Spiel so derart verbugt, dass ich damit warten werde. Ich hab aktuell richtig nervige Bugs.

Was denkst du über diesen Artikel? Gib deine Meinung ab und schreibe einen Kommentar!

Please enter your name here
Please enter your comment!