Das mittlerweile 11. Accessoires-Pack wartet mit einer neuen Kletterwand, Kopfhörern und Trainingsvideos auf euch und eure Sims. Wie das Accessoires-Pack sonst abschneidet, erfahrt ihr hier in unserem Review.

Erstelle einen Sim:

Mit dem neuen Accessoires-Pack halten 19 neue Objekte Einzug in den „Erstelle einen Sim“-Modus. Passend zum Thema des Packs sind die Objekte sehr sportlich und modern gehalten worden, obwohl manche Objekte dann doch etwas warm für schweißtreibenden Sport aussehen. Die Muster der Kleidung sind meist sehr klar und geometrisch gehalten, ebenfalls haben wir bei vielen Stücken eine sehr große Auswahl an allen möglichen Farben und Mustern bekommen. Aber auch die Freunde von schwarzer, weißer oder grauer Mode werden mit den sportlichen Outfits sehr zufrieden sein. Die 4 neuen Frisuren der Damen sind allesamt hübsch anzusehen, auch eine tolle neue Ombre-Frisur mit Sidecut ist mit dabei. Die Männer schneiden hierbei leider wie immer etwas knapper ab, diese haben aber trotzdem ein paar passende Outfits dazu bekommen. Leider gehen die Kinder und Kleinkinder mit diesem Pack komplett leer aus, welche kein einziges neues Objekt dazubekommen haben.
Alles in allem sind die Objekte und Haare aber sehr schön gestaltet und zum Teil auch gut für den Alltag zu gebrauchen.

Alle Objekte für die einzelnen Sims:

FrauenMänner
Frisuren:4eine
Oberteile:54
Unterteile:22 (eines davon wie bei den Frauen)
Accessoires11
Schuhe:eins(das gleiche wie bei den Frauen)

Alle neuen Objekte im Überblick:

 

Ein paar Outfits und Objekte, die ihr euren Sims anziehen können:

(Klicke zum Vergrößern)

Baumodus:

Im Baumodus werden wir mit 33 neuen Objekten glücklich gemacht. Die meisten Möbel sind hauptsächlich für Wohnzimmer, Badezimmer und natürlich auch für das heimische Fitnessstudio angedacht, kreative Bauer finden aber bestimmt auch andere Anwendungsmöglichkeiten für das ein oder andere Stück. Optisch orientieren sich die Objekte an Naturmaterialien. So findet man viel Stein und Holz an den Möbeln und wie bei der Kleidung sind auch hier die Muster sehr gerade, geometrisch und modern. Etwas negativ aufgefallen ist uns die Tatsache, dass manche zusammenhängende Objekte wie die Sitzmöbel von den Farben doch etwas abweichen, welches die Einrichtung eines zusammenhägenden Raumes etwas erschwert.

Alle neuen Objekte im Überblick:

Alle neuen Objekte im Detail:

(Klicke zum Vergrößern)

Gameplay:

Kletterwand:

Das neue große Gameplay-Objekt in diesem Accessoires-Pack ist die Kletterwand. Sie ist 3 × 4 Kästchen groß, ist in neun verschiedenen Farbalternativen erhältlich und kann nur in einem Raum mit der höchsten Wandhöhe platziert werden. Hier müssen wir sagen, dass die ganze Kletterwand sehr schön umgesetzt wurde. Die Seiten und der obere Teil der Wand blinken bunt, auf dem Bildschirm kann man Kletterwege sehen, auch wenn diese nicht wirklich zu denen auf der eigentlichen Wand passen. Mit der Wand gibt es eine versteckte Fähigkeit, mit der ihr insgesamt 5 verschiedene  Schwierigkeitsgrade freispielen könnt, der letzte davon sogar mit Feuer. Aber Achtung: wie auch mit niedriger Kochfähigkeit können deine Sims anfangen zu brennen, und sterben im schlimmsten Fall. Eure Sims können ebenfalls die Zeit-Rekorde, die andere Sims aufgestellt haben, versuchen zu brechen.

Auch wenn dieses Gameplay-Objekt toll umgesetzt wurde, wird es nach einmal durchspielen nicht gerade spannender. Für Kletter-Freaks kann dieses Objekt trotzdem überzeugen.

Kopfhörer und Trainingsvideos:

Neben der Kletterwand hält dieses Accessoires-Pack noch zwei weitere Features bereit: die Kopfhörer! Diese könnt ihr für 100 Simoleons am Computer kaufen und erhaltet diese dann direkt ins Inventar. Mit etwas Glück ist es aber auch möglich, dass ihr sie durch einen Anruf der „Fit wie ein Turnschuh AG“ kostenlos testen dürft. Hier habt ihr zwei Optionen zur Auswahl: Zuhören oder Anschalten. Wenn eure Sims andere Tätigkeiten neben dem Musik-Hören ausführen möchten, kann man dies durch einen klick auf die zweite Option bezwecken. Ihr könnt die Musik genau so laut wie bei einer normalen Stereoanlage hören, zwar nicht sonderlich realistisch, aber dafür könnt ihr die Musik auch mithören.

Außerdem können eure Sims ab sofort am Fernseher trainieren gehen. Ab sofort steht euch an allen Fernsehern zwei neue Optionen unter der neuen Kategorie „Trainieren…“ zu Verfügung, mit denen eure Sims garantiert fitter werden. Passen zu dem, was man auf dem Bildschirm sieht, versuchen eure Sims, die Übungen so gut wie möglich nachzumachen. Die Animationen sind teilweise neu, ein paar stammen aber auch aus dem Erweiterungspack „Zeit Für Freunde“, und wurden hierfür noch einmal benutzt. Leider setzen sich alle Sims beim Ausprobieren dieser Trainingsvideos zurück, weshalb wir euch an dieser Stelle keinen Screenshot zeigen können.

Fazit:

Auch wenn wir die neuen Objekte im Baumodus superschick und modern finden, sind diese nicht für jeden geeignet. Wer sich vorgestellt hat, das örtliche Fitness-Studio in Willow Creek oder Oasis Springs mit neuen, für die Öffentlichkeit geeigneten Objekten einrichten zu können, wird sich bei diesem Pack wahrscheinlich etwas wundern, da diese Objekte eher für das Einrichten eines modernen Zuhauses erstellt wurden, anstatt für ein neues Fitness-Studio. Die Auswahl an neuen Objekten im Erstelle einen Sim ist sehr überschaubar, dafür aber sehr schick und modern, auch wenn nicht alle Objekte perfekt zum Thema „Fitness“ passen. Die Kletterwand wurde sehr ausführlich und gut umgesetzt, wird aber von den meisten Spielern vermutlich nicht sonderlich oft verwendet werden.

Allgemein ist die Anzahl an 52 Objekten nicht die höchste, da hatten Accessoires-Packs wie „Kinderzimmer-Accessoires“ mit 71 Objekten doch etwas mehr zu bieten. Wer seine Sims und das dazugehörige Zuhause neu und modern, fast schon futuristisch gestalten will, wird mit diesem Accessoires-Pack trotzdem zufrieden sein, wenn euch die neuen Objekte und die Anzahl natürlich auch ansprechen.

Bilder zum Pack: 

Mehr Bilder findet ihr in unserer Facebook-Galerie.

Trailer:

Was denkst du über diesen Artikel? Gib deine Meinung ab und schreibe einen Kommentar!

Please enter your name here
Please enter your comment!