In diesem Beitrag sammeln wir alle bereits bekannten Info-Schnipsel zum neuen Inselleben-Erweiterungspack, die die Entwickler auf Twitter, in Trailern oder Blogeinträgen teilen. Die Liste wird regelmäßig um neue Infos ergänzt, alle neuen Infos sind mit dem Schriftzug „NEU:“ markiert. (aktueller Stand: 13.06.19, 22:59 Uhr)

Die neue Welt – Sulani:

  • In der neuen Welt gibt es insgesamt 14 Grundstücke in drei Regionen
  • Die neue Welt ist keine Urlaubswelt, sondern eine normale Wohnwelt
  • In der Welt gibt es einen aktiven Vulkan, der ebenfalls auch ausbrechen kann
  • Ein paar Grundstücke sind direkt am Wasser gelegen, andere liegen dafür weiter oben
  • Es gibt einige verschmutzte Regionen, die die Sims wieder aufräumen können
  • Mit dieser Erweiterung kommt ebenfalls das Strand-Grundstück zurück ins Spiel
  • Die neue Welt hat auch neue besondere Gerichte und viel traditionelle Kultur zu bieten
  • Eure Sims können ebenfalls traditionelle Feste wie das Grillfest feiern
  • In der neuen Spielwelt gibt es ebenfalls Geistersims, die sich um Sulani sorgen
  • NEU: Es gibt einen großen Wasserfall, mit dem die Sims interagieren können. An diesem können die Sims ein Techtelmechtel haben, Frösche züchten und sich abduschen
  • NEU: Die neuen Tauchplätze sind mit Bojen in der Spielwelt markiert, an denen auch fotografiert werden kann

Die Meerjungfrauen:

  • Alle Meerjungfrauen können wie Vampire im Erstelle einen Sim-Modus erstellt werden
  • Für diese stehen besondere, neue Pupillen bereit
  • Man kann aus vier unterschiedlichen Schwanzflossen mit verschiedenen Mustern aus einer neuen Kategorie wählen
  • Die Meerjungfrauen haben ebenfalls wie die Vampire wieder eine verwandelte Form
  • Für Meerjungfrauen- und Männer stehen neben den klassischen Hautfarben auch ein paar neue pink, blau, grün und dunklere Farbtöne bereit
  • Meerjungfrauen haben eine bessere Beziehung zu Delfinen, können besser Fisch fangen und haben allgemein eigene Fähigkeiten
  • NEU: Sie können ihre Fähigkeiten auch an anderen Sims ausprobieren, beispielsweise gibt es eine Kraft um andere Sims einschlafen zu lassen, andere Sims verfluchen, mit ihrem Sirenen-Gesang singen oder andere Sims in die Tiefe ziehen
  • Im Erstelle einen Sim-Modus leuchtet der Hintergrund bei der Erstellung der Meerjungfrauen oben leicht bläulich
  • Statt dem Hygiene-Bedürfnis haben die Meerjungfrauen ein Bedürfnis nach Bewässerung

Die neuen Karrieren:

  • Es gibt eine große neue Karriere, der Naturschützer mit zwei Berufszweigen: Marine-Biologe und Umgebungsmanager
  • Als Naturschützer säuberst du die Stände von Sulani und kümmerst dich darum, dass alles sauber bleibt
  • Ebenfalls können eure Sims auch Teilzeitjobs als Taucher, Rettungsschwimmer oder Fischer annehmen
  • Außerdem soll es kleinere Gelegenheitsjobs geben

Aktivitäten in der Welt:

  • Eure Sims können durch das Wasser schnorcheln, im Meer schwimmen, Sandburgen bauen und diese vernichten, ein Sonnenbad nehmen sowie mit den neuen Delfinen schwimmen und spielen
  • Es gibt ebenfalls Jet-Skis, Kanus und Luftmatratzen fürs Wasser
  • Von den Kanus aus können eure Sims auch fischen
  • Man kann einen neuen einheimischen Drink namens Kava in einer großen Schüssel zubereiten
  • Die Delfine haben ein paar Interaktionen zu bieten: man kann sie benennen, sich von ihnen vollspritzen lassen, Tricks beibringen und vieles mehr
  • Am Strand liegen Muscheln herum, die man sammeln kann
  • NEU: Die Sims können viele neue Schwimmstile erlernen
  • NEU: Das Angeln wurde überarbeitet: man kann eine Fischfalle platzieren, an Angelwettbewerben teilnehmen oder auch Speerfischen, ebenfalls wurden die bereits vorhandenen Angelorte ebenfalls überarbeitet
  • NEU: Die Sims können beim Schwimmen auch einen Krampf bekommen oder eingeschleimt werden

Erstelle einen Sim- und Baumodus:

  • Mit dem vorbereiteten Update wird es endlich möglich sein, die Merkmale im Erstelle einen Sim-Modus auch zufällig auszuwählen
  • Der Erstelle einen Sim-Modus beeinhaltet insgesamt 2 neue Merkmale sowie ein neues Bestreben
  • Scheinbar gibt es jetzt auch transparenten Boden, um direkt ins Meer schauen zu können
  • Der Baumodus hält jetzt wieder Stelzenfundamente bereit
  • Die Liegestühle gibt es jetzt wieder im Spiel
  • Im Trailer konnte man schon Strohdächer erkennen, die jetzt auch unter dem Dach texturiert sind
  • Ebenfalls neu sind ein paar Grundstücksmerkmale, die ihr wählen könnt
  • NEU: Es gibt jetzt endlich Außenduschen
  • NEU: Durch die Jahreszeiten-Erweiterung kommen neue Tropenstürme ins Spiel
  • NEU: Scheinbar werden die Sims auch von Haien angefallen
  • NEU: Die Leitern funktionieren leider nicht in der Wohnung

Sonstiges:

  • Es gibt ebenfalls Vulkanbrochen, die in die Spielwelt einstürzen können
  • Man kann mithilfe von Leitern ins Meer klettern
  • Ebenfalls können die Sims vom eigenen Haus ins Wasser springen
  • Die Sims haben jetzt wieder mit Sonnenbränden zu kämpfen
  • Leider kann man ausschließlich in der neuen Spielwelt im Meer schwimmen
  • NEU: Mit den Booten kann man im Wasser jetzt auch „hierhin fahren“ auswählen
  • NEU: Es gibt neue Fischarten
  • NEU: Die Liegestühle wird es ebenfalls auch in einem Gratis-Update für alle Spieler geben
  • NEU: Es wird die Option geben, auf einem Grundstück ohne Strom, Internet- und Wasseranbindung zu wohnen, allerdings müsst ihr dafür keine Rechnungen zahlen
  • NEU: Die Erweiterung beeinhaltet ebenfalls Kokosnüsse und Ananas
  • NEU: Das Hygiene-Bedürfnis kann auch durch das Schwimmen im Meer verbessert werden
  • NEU: Die Luftmatratzen und Boote können auch auf den Pools benutzt werden

Die Sims 4: Inselleben erscheint am 21. Juni für PC und Mac, sowie am 16. Juli für Xbox und PS4. Mehr Informationen zur neusten Erweiterung, Screenshots und Trailer findet ihr auf unserer Infoseite. Eien ausfühliche Trailer-Analyse findet ihr ebenfalls hier verlinkt.

Was denkst du über diesen Artikel? Gib deine Meinung ab und schreibe einen Kommentar!

Please enter your name here
Please enter your comment!