Auf Twitter haben die SimGurus nach der Ankündigung von Die Sims 4: An Die Uni einige Fragen zum neuen Pack beantwortet und weitere Infos geteilt, die ich euch in diesem Beitrag kurz zusammenfassen möchte.

  • Leider werden die neuen Piercings und Fahrräder nur mit der Erweiterung, und nicht als kostenloses Update ins Spiel gebracht
  • In der neuen Welt wird es ein paar freie Grundstücke zum Bebauen geben
  • Die Sims können die neue Roboter-Fähigkeit erlernen
  • Es können verschiedene Arten von Robotern erschaffen werden, von dem einer sogar zum Haushalt hinzugefügt werden kann
  • Roboter können allerdings nicht von Anfang an über den Erstelle einen Sim-Modus erstellt werden
  • Es wird neue Tatoos sowie mindestens eine neue Todesart geben
  • Das Trailer-Lied der Erweiterung könnt ihr euch hier auf YouTube anhören!
  • Die neuen Toilettenkabinen können ebenfalls auf das heimische Grundstück platziert werden

Für alle, die nicht genug neue Informationen bekommen können, starten die Entwickler einen neuen Livestream, in dem genau auf das neue Gameplay, den Erstelle einen Sim-Modus und Baumodus eingegangen wird. Dieser findet am Freitag, den 8. November um 20 Uhr auf dem englischen Die Sims-Twitch-Channel statt, den ich euch ebenfalls zusammenfassen werde.

Die Sims 4: An Die Uni! erscheint am 15. November für PC und Mac, und kann ebenfalls auf Instant Gaming* vorbestellt werden! Hier zahlt ihr aktuell nur 31,89 Euro, also rund 20% weniger.

Was denkst du über diesen Artikel? Gib deine Meinung ab und schreibe einen Kommentar!

Please enter your name here
Please enter your comment!